1. Gruß aus der Andreasgemeinde

Nachricht 03. März 2020

Liebe Gemeindemitglieder und liebe Freundinnen und Freunde der Andreasgemeinde,

in einer Telefonkonferenz hat der Kirchenvorstand überlegt, wie wir in diesen außergewöhnlichen und belastenden Zeiten miteinander in Kontakt bleiben können. Von vielen haben wir gehört, dass sie traurig darüber sind, sich nun nicht mehr in der Andreaskirche treffen zu können. Die Gottesdienste und die vielen Begegnungen fehlen! Einmal wöchentlich möchten wir hier auf unserer Homepage einen Gruß aus der Andreasgemeinde veröffentlichen. Darin werden neben dem, was es an Neuem gibt, vor allem geistliche Gedanken stehen, die uns miteinander verbinden, uns ermutigen und Kraft geben. Gerade in der Zeit der Krise spüre ich, wie viel mir mein Glaube bedeutet. Gott ist da! Darauf vertraue ich. Er lässt uns nicht allein. Auch nicht in dieser Krise! Darum ist es gut, dass wir in Gedanken und im Gebet verbunden sind. Und dass wir schauen, wo Menschen darüber hinaus unsere Hilfe brauchen.

Unseren Gruß aus der Andreasgemeinde verschicken wir auch per Mail. Wenn Sie jede Woche Post von uns bekommen möchten, schicken Sie mir einfach eine Mail (pastor@andreas-wallenhorst.de), dann nehme ich Sie in den Verteiler auf.

Herzlich grüßen wir Sie vom Kirchenvorstand und wünschen Ihnen Gottes Segen und Bewahrung

Ihr Martin Steinke, Pastor in der Vakanzzeit