Ev.- luth. Andreasgemeinde Wallenhorst
 Ev.- luth. Andreasgemeinde Wallenhorst

Abschied von Pastor Friedemann Keller

In einem feierlichen Gottesdienst am 27. Oktober in der Andreaskirche entpflichtete Superintendent Dr. Joachim Jeska Friedemann Keller von seinen Aufgaben als Pastor der Andreasgemeinde. Pastor Keller war dreieinhalb Jahre in unserer Gemeinde tätig und wechselte am 1. Oktober auf eine Stelle im Kirchenkreis Osnabrück.

Nach der Predigt, die Pastor Keller der Bibelstelle Johannes 5, 1-16, zugrunde legte, hatten Weggefährten die Möglichkeit, sich mit persönlichen Worten zu verabschieden. Für den Kirchenvorstand dankte Susanne Schenk Friedemann Keller für seine wichtige Arbeit in der Andreasgemeinde sowie seine seelsorgerische Umsicht für die Menschen, die Hilfe und Beistand brauchten. Persönliche Worte richtete Pfarrer Dietmar Schöneich von der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst an Friedemann Keller. Er bedankte sich für das harmonische und ökumenische, stets von Respekt geprägte Miteinander und lud ihn zu einem Essen im Januar ein, wo man sich dann über die neuen Aufgaben austauschen könne. Pastor Dr. Lüder Meyer-Stiens von der Paul-Gerhardt-Gemeinde wies auf das gute nachbarschaftliche Verhältnis zwischen den beiden Kirchengemeinden hin und bedankte sich für die kooperative Zusammenarbeit. Stellvertretend für die Religionslehrkräfte an der Erich-Kästner-Schule (EKS) in Hollage dankte Manuela Osterbrink für die mit den Lehrkräften durchgeführten Gottesdienste für die Kinder und die damit verbundene Zusammenarbeit. Sie bedauerte, dass die EKS auch von Karin Keller als Kinderchorleiterin Abschied nehmen müsse. Diakon Udo Ferle und weitere Gemeindemitglieder schlossen sich den Dankesworten an.

Der Chor der Andreasgemeinde trug sehr zum feierlichen Rahmen des Gottesdienstes bei und begleitete mit einigen schönen Gesangsstücken, u. a. aus dem Martin Luther King-Musical das gefühlvolle „I have a dream“, während Organistin und Chorleiterin Ragnhild Maung sich auf ihre Weise verabschiedete mit dem bekannten „Time to say Good bye“. Bei dem anschließenden Empfang kamen die Gemeindemitglieder noch einmal mit Friedemann Keller ins Gespräch und konnten sich von ihm mit persönlichen Worten verabschieden. Auch die Redaktion wünscht alles Gute und Gottes Segen auf dem weiteren Weg. AB

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ev.-luth. Andreas Kirchengemeinde
49134 Wallenhorst, Uhlandstraße 61
Telefon (0) 5407 822 100